Bestellung elektrischer Sattelzugmaschinen für eHaul-Projekt

Aktualisiert: 24. Okt.

eHaul-Partner Reinert Logistics und Unitax-Pharmalogistik mieten eTrucks von Designwerk bei Greiwing Truck & Trailer (GTT) für das eHaul-Projekt.


In der vergangenen Woche haben die beiden Logistik-Partner im eHaul-Projekt, Reinert Logistics und Unitax-Pharmalogistik, Vereinbarungen zur Miete von je einer elektrischen Sattelzugmaschine mit der Fa. Greiwing Truck & Trailer (GTT) unterzeichnet. GTT stellt den Partnern Sattelzugmaschinen des Typs "Mid Cab Semi 4x2T" des Herstellers Designwerk zur Verfügung. Die Fahrzeuge verfügen über eine Batteriekapazität von 440kWh und eine Reichweite von ca. 250km. In einem Zeitraum von 18 Monaten wird das eHaul-Batteriewechselsystem in den Fahrzeugen eingerüstet und auf Herz und Nieren getestet. Die speziellen Anpassungen an den Fahrzeugen für den schnellen Batteriewechsel führt die Technische Universität Berlin, Fachgebiet Fahrerverhaltensbeobachtung, in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Durot Electric GmbH aus Mörschwil und in enger Abstimmung mit dem Fahrzeughersteller Designwerk aus Winterthur durch.


„Mit der verbindlichen Fahrzeugbestellung erreichen wir nicht nur einen wichtigen Meilenstein in unserem Projekt, sondern können auch drei weitere innovative und technisch herausragende Partner für unser eHaul-Projekt und die Idee des Batteriewechsels im Schwerlastverkehr gewinnen“, freut sich eHaul-Projektleiter Jens-Olav Jerratsch.